Zoo Krefeld

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) im Zoo Krefeld

Einsatzgebiet: Zoopädagogik / Forscherhaus

Im Forscherhaus soll die Neugier von Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsen an der Natur geweckt  werden. Die Haltung von exotischen Haustieren, eine Mikroskopierecke und der naturnahe Garten sind die Säulen des Forscherhauses und für alle Besucher unter Anleitung zu erleben.

Desweiteren bietet die Zoopädagogik verschiedenste Führungen für alle Altersstufen an.

Aufgaben der FÖJ´ler im Einzelnen:

  • Betreuung der Besucher im Forscherhaus

  • Anleitung zum Mikroskopieren

  • Vorstellen der gehaltenen Heimtiere

  • Besuchern den naturnahen Garten erklären, u.a. Boden- und Teichtiere, Insektenhotel, Kräuter

  • Unterstützung des Zooführerteams bei der Ferienbetreuung und anderen Führungen

  • Pflege und Weiterentwicklung  des naturnahen Gartens des Forscherhauses

  • Mitgestaltung von Aktionstagen im Zoo zu Themen des Natur- und Artenschutzes (z.B. Forschertag), u.a. Entwicklung und Betreuung von Infoständen

  • Pflege der vorhandenen und Entwicklung von neuen interaktiven Spielstationen zu zoologischen Themen

 
Weitere Informationen

Mo + Do: 11 - 15 Uhr
Telefon: 021 51 - 95 52-13
Anfragen auch unter Zoofuehrungen(at)zookrefeld.de