Zoo Krefeld

Regenwaldkampagne

Das Schutzprojekt Mata atlantica war Thema dieser EAZA-Kampagne. Mata atlantica ist das letzte Restgebiet Küstenregenwald in Brasilien und winziger Lebensraum der gefährdeten Goldenen Löwenäffchen. In der Kampagne wurde speziell das Auswilderungsprojekt für Goldene Löwenäffchen unterstützt (Lions Tamarins of Brasil Fund).

Aktionen im Krefelder Zoo:

Ausstellung „Dschungelwelten“ in Zusammenarbeit mit Greenpeace in der Zooscheune. Mehrfache finanzielle Unterstützung  für das Freilandprojekt der Goldenen Löwenäffchen. Die Kampagne sammelte insgesamt europaweit
250.000 €; Es wurde eine Stiftung gegründet, mit dem Ziel den Schutz des Küstenregenwaldes in Zukunft weiter zu unterstützen.