Zoo Krefeld

Nashornkampagne

Trotz jahrzehntelanger Schutzbemühungen sind die Nashörner immer noch vom Aussterben bedroht. Ihr Horn ist begehrt, um in fernöstliche Medizin gemixt oder als Griff eines Luxusdolches verkauft zu werden.

In Kooperation mit der Organisation „Save the rhino“ erstellte die EAZA eine Liste unterstützenswerter Schutzprojekte im Freiland für die Spenden gesammelt wurden.

Aktionen im Krefelder Zoo:

Nashorntag mit Infoständen, Basteln, Buttondruck, Rallye und Nashorntaufe.

Finanzielle Unterstützung eines Projektes in Namibia:
Kauf eines Verladekrans für Transportkisten zur Umsiedlung von Nashörnern. Die Kampagne sammelte über 666.000 € und konnte damit über 20 Projekte in Afrika und Asien unterstützen.