Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Abschied von Beludru

Sumatratiger Beludru lebt nicht mehr. Am 19. Januar wurde er mit 17 Jahren von seinen Beschwerden erlöst.

Beludru 2016 in seiner Anlage - Foto Vera Gorissen

Der Sumatra-Tiger kam am 3. August 2000 in Berlin zu Welt und lebte seit 2001 im Krefelder Zoo. Mit seiner Lebensgefährtin Sutera wurde er Vater von sieben Jungtieren. Die beiden waren außerdem Patentiere der WZ Krefeld. Seit Suteras Tod lebte Beludru alleine. In den letzten Jahren litt er an einem Nierenleiden, weswegen wir ihm die Möglichkeit gaben, frei zu wählen, ob er sich im einsehbaren Außengehege aufhielt oder nicht. Schilder an seinem Gehege wiesen unsere Besucher darauf hin. Leider wurde sein Gesundheitszustand nun so kritisch, dass wir ihn von seiner Krankheit erlösen mussten.

Wir sind sehr traurig über diesen Abschied.
Schlaf gut, Beludru.