Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Corona verbindet - auch im Tierreich

Einsame Streifengans schließt sich an unsere Wasserschweine an. (Video)

Foto: Vera Gorissen

Hier sind Sie immer auf dem Laufenden bis Sie uns wieder persönlich besuchen können.

Eine erstaunliche Verbindung, denn die Gemeinsamkeiten sind nicht so offensichtlich. Trotzdem sucht die Streifengans schon seit einiger Zeit die Nähe der beiden Nager. Man döst zusammen in der Sonne, geht gemeinsam schwimmen und schläft sogar im gleichen Nachtstall.

Der Partner der Streifengans ist vergangenes Jahr gestorben. Bisher haben wir noch keine neuen Partner finden können. Also lebt die Streifengans nach dem Motto "Zusammen ist man weniger allein".

www.youtube.com/watch