Drillinge bei Familie Wasserschwein

Neuzugänge Emilio und Estrella sorgen für den ersten Nachwuchs seit 13 Jahren bei den südamerikanischen Nagetieren

 

Unsere Wasserschweine Emilio und Estrella haben ein Jahr nach ihrem Einzug im Zoo für den ersten Nachwuchs bei den südamerikanischen Nagetieren seit 13 Jahren gesorgt. In der Nacht zu Freitag kamen drei Jungtiere zur Welt, die in den ersten Tagen nur eingeschränkt im Südamerikahaus zu sehen sind. Die Tierpfleger sind sehr zufrieden, dass Mutter Estrella mit ihren Jungtieren entspannt umgeht.

Wasserschweine kommen nach vier Monaten Tragezeit vollständig entwickelt zur Welt. Sogar das Milchgebiss ist komplett vorhanden. Sie beginnen schon nach wenigen Tagen mit dem Fressen von Heu und Gemüse. Ihre Hauptnahrung ist aber die Muttermilch. Ausgewachsen wiegen die Tiere bis zu 50 Kilogramm und sind damit die größten Nagetiere der Welt. Sie sind gute Schwimmer und fressen auch gerne Wasserpflanzen.