SchmetterlingsDschungel + Vogelhaus laden ein

Karfreitag und an den Ostertagen von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist um 17.30 Uhr. Letzter Einlass in der Zoogastronomie ist um 18 Uhr.

Glasflügelfalter, Postmann und Zitrus-Schwalbenschwanz flattern wieder durch den SchmetterlingsDschungel. Nach der Winterpause schlüpfen aus den asiatischen und südamerikanischen Puppen wieder farbenfrohe Schmetterlinge und schweben durch das Pflanzenparadies neben dem Regenwaldhaus. Neugierige können auch einige neue Falter-Arten entdecken, die erstmals in Krefeld eingezogen sind.

Auch das Vogelhaus öffnet nach der Kernsanierung zum Osterwochenende wieder seine Türen für die Besucher. In den vergangenen 18 Monaten wurden hier ein Bodenaustausch vorgenommen, alle Pflanzen erneuert und die zarten Volierenabtrennungen repariert. Insbesondere die Lichttechnik stellte eine Herausforderung dar. Vögel sind für Balz, Brut und Gesundheit auf die optimale Versorgung mit Licht angewiesen. Zootierärztin Anna Grewer entschied sich nach langer Rechchere für ein Lampen-Modell aus England.

Den Besucher erwarten fünf Themenvolieren: Madagaskar, asiatischer und südamerikanischer Regenwald, afrikanische Savanne und Flußlandschaft.  Neue Vogelschönheiten werden der Helmhokko und das Blaukrönchen sein. Bis alle Vögel eingezogen sind, werden noch bis zu vier Monate vergehen, aber die neu gestaltete tropische Pflanzenwelt lohnt allemal für einen Besuch.