Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Zentrale Veranstaltung auf dem Rathausplatz

Die Stadt Krefeld und die Zoofreunde laden ein.

Unter dem Motto „Unser Zoo – unsere Verantwortung“ laden die Stadt Krefeld, der Zoo und die Zoofreunde nach dem Brand im Affenhaus zu einer zentralen Veranstaltung auf den Von-der-Leyen-Platz ein.

Am Freitag, 24. Januar, um 16 Uhr sollen sich Krefelder Bürger vor dem Rathaus versammeln, um ein gemeinsames Zeichen für den Zoo zu setzen. „Viele Menschen haben das Bedürfnis, gemeinsam ihre Betroffenheit über das Unglück zum Ausdruck zu bringen. Außerdem soll von der Veranstaltung ein klares Signal ausgehen: „Wir machen weiter und werden die große Tradition der Menschenaffen im Krefelder Zoo weiterführen, und zwar schöner, moderner und artgerechter als jemals zuvor“, betont Oberbürgermeister Frank Meyer.

Neben dem Oberbürgermeister werden Theo Pagel, Direktor des Kölner Zoos und Vorsitzender des Weltverbands für Zoos und Aquarien, der Krefelder Zoodirektor Wolfgang Dreßen und der Vorsitzende der Zoofreunde, Friedrich Berlemann, zu den Anwesenden sprechen. Sie möchten durch die Veranstaltung auch ihren Dank an alle Helfer, die Einsatzkräfte und die Unterstützer und Spender zum Ausdruck bringen.