Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AfrikaSavanne

Seien Sie afrikanischen Savannenbewohnern ganz nah! Verschiedenen Aussichtsplattformen laden zum Verweilen ein und ermöglichen einen Blick über die Anlagen von Spitzmaulnashörnern, Antilopen und Straußen. Beobachten Sie die Dickhäuter, während diese ein ausgiebiges Schlammbad nehmen oder unter den Gleditschien (Lederhülsenbäumen) im Schatten schlafen.

Der Zoo Krefeld ist weit über die Grenzen von NRW bekannt für seine erfolgreiche Haltung und Zucht der bedrohten Spitzmaulnashörner. Bisher wurden in Krefeld fünf kleine Nashörner geboren. Da Spitzmaulnashörner Einzelgänger sind, gibt es zwei getrennte Gehege für Bulle und Kuh.

Im Februar 2022 verstarb Nashornkuh "Nane" im Alter von 31 Jahren. Für Bulle "Usoni" soll über das Zuchtbuch eine Nashornkuh gesucht werden.

Jedes Jahr werden in Afrika hunderte Nashörner wegen ihrer wertvollen Hörner getötet. In Krefeld gesammelte Gelder fließen an die Organisation Save the Rhino.

 

Kurzinfo

Nashornanlageeröffnet 2016
Nashornanlagen2.900 m²
Afrikawiese10.000 m²
Zebraanlage3.000 m²

In der AfrikaSavanne leben

  • Spitzmaulnashörner
  • Impalas
  • Große Kudus
  • Strauße
  • Hartmann-Bergzebras
  • Oryx
  • Pelikane

Zuchterfolge bei den Spitzmaulnashörnern

  • 2006 - Davu
  • 2008 - Thabo
  • 2010 - Kibibi
  • 2013 - Nabila
  • 2016 - Najuma

Baukosten

600.000 Euro finanziert durch den Zoo Krefeld und die   Zoofreunde Krefeld e.V.

Zoologische Informationen zu den Tierarten finden Sie im   Zootierlexikon.

Außerdem interessant:

Nashornfan?

Buchen Sie Ihre individuelle Führung mit einem afrikanischen Schwerpunkt!

weiter

ZooCamp - übernachten im Zoo

Ein außergewöhnliches Erlebnis für große und kleine Zoofreunde.

weiter

Tierpatenschaft

Werden Sie Pate eines Tieres aus der AfrikaSavanne.

weiter