Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Zum Wohle der Tiere!

Unser Krefelder Zoo ist Teil des wichtigen Artenschutzes und trägt über seine Zuchtprogramme und die Förderung von Schutzprojekten zum Arterhalt bei.

Als Verein sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen: Denn leider ist im Haushalt der Stadt bisher kein Budget für die Sanierung oder den Neubau moderner Tieranlagen vorgesehen. Jede Weiterentwicklung, jedes neue Gehege muss von Zoo und Zoofreunden gezahlt werden.

In diesem Jahr konnten wir durch zahlreiche Spenden einiges erreichen – folgende Maßnahmen wurden von den Zoofreunden in 2019 unter anderem mitfinanziert:

Die Pelikane bekommen ein neues Zuhause
War es noch im letzten Jahr so, dass die Pelikane zum Winter eingefangen und händisch in ihr Winterquartier gesetzt wurden, erhalten sie jetzt ein wunderschönes neues Gelände, auf dem sie ganzjährig ein Zuhause finden können und das wir im kommenden Frühjahr einweihen werden. An den Kosten der PelikanLagune haben sich die Zoofreunde mit 75.000 Euro beteiligt.

Raum für Tierbeschäftigung

Jetzt hat unsere Expertin für Tierbeschäftigung, Christine Peters, einen größeren Schaffensraum: einen neuen Bauwagen, den das Prinzenpaar der Session 2018/19 gemeinsam mit den Zoofreunden Krefeld angeschafft hat. So können wieder kreative Beschäftigungsangebote für Menschaffen und Co. gebastelt werden.

17.500 Quadratmeter Veitshöchheimer Bienenweide
Arten- und Naturschutz beginnt im Kleinen: Gemeinsam haben Sie seit 2012 mehr als 17 Tausend Quadratmeter Blühwiese ausgesät: Eine großartige Leistung für das Überleben von Insekten wie Bienen und Schmetterlinge in unserer Kultur- und Stadtlandschaft. Der Imker-Wagen wurde mit Ihrer Unterstützung möglich. Hier wird neben der Tätigkeit des Imkerns auch über die Honig- und Wildbienen informiert.

Bäume für unseren Park
Das Baumsterben macht auch vor unserem Zoo nicht halt. Besonders die Rotbuchen – ein Charakterbaum unseres Parks - sind von einer schweren Krankheit betroffen und müssen gefällt werden. Gemeinsam mit der Aktion „3333 Bäume für Krefeld“ sorgen viele Baumfreunde über Spenden für eine rasche Nachpflanzung resistenter Baumarten.

FundraisingBox Logo

Erbschaften

Außerdem interessant:

Weitere Tierwelten

  • Affentropenhaus

  • GorillaGarten

  • PinguinPool

  • AfrikaSavanne

  • ErdmännchenLodge

  • Regenwaldhaus

  • Schmetterlings
    Dschungel

  • Raubtiere

  • Vogelhaus

  • Südamerika

  • Forscherhaus

  • Haustiere

  • Nordische Tiere

  • Asiatische &
    australische Tiere