Gorillagarten

Im GorillaGarten kann man die größten lebenden Primaten in einem ausgedehnten Freigehege in Aktion erleben. In der abwechslungsreich gestalteten Landschaft mit Hügeln, Bachlauf, künstlichem Termitenbau und Kräuterwiese können sich die Tiere so richtig entfalten. Das Gelände steigt leicht an, was den Besuchern von einer großen Plattform aus gute Sicht auf das Geschehen ermöglicht. Spannende Einblicke bietet auch die angrenzende GorillaVilla mit ihren großen Panoramafenstern.

Im Krefelder Zoo leben derzeit zwei Gruppen Flachland-Gorillas, die sich allerdings nicht begegnen. Im Affentropenhaus ist die ‚Seniorengruppe‘ um Silberrücken Massa untergebracht. Mit dem Bau des GorillaGartens, der Platz für bis zu zehn Tiere bietet, möchte der Zoo an die guten Zuchterfolge der bedrohten Menschenaffen anknüpfen.

In Zukunft sollen neben den Gorillas auch Schimpansen und Orang-Utans Außenanlagen erhalten.

Kurzinfo

Außerdem interessant:

Weitere Tierwelten

  • Affentropenhaus

  • GorillaGarten

  • PinguinPool

  • AfrikaSavanne

  • ErdmännchenLodge

  • Regenwaldhaus

  • Schmetterlings
    Dschungel

  • Raubtiere

  • Vogelhaus

  • Südamerika

  • Forscherhaus

  • Haustiere

  • Nordische Tiere

  • Asiatische &
    australische Tiere